Was sind und wie man Leistungsindikatoren misst?

2
34258
Wie man Leistungsindikatoren misst
Excel-Tabellen

In diesem Artikel sprechen wir über:

Was sind Leistungsindikatoren?

Os Leistungsindikatoren sind wesentliche Management-Tools zur Messung der Leistung eines Unternehmens. Mit ihnen ist es möglich, die in Ihrem Cashflow werden erreicht und der Prozentsatz der Verbesserung oder Verschlechterung im Vergleich zu früheren Finanzindikatoren.

Grundsätzlich ist es möglich, jede Aktivität zu messen, die Zahlen oder Werte für Sie generiert, von der Anzahl der Zugriffe auf Ihre Website und der Anzahl der auf Lager befindlichen Produkte bis zur Höhe des Umsatzes mit einem Produkt oder der Anzahl der Mitarbeiter, die aus dem Unternehmen entlassen wurden. Die Frage ist herauszufinden, welche die wichtigsten Leistungsindikatoren sind, um keine Zeit damit zu verschwenden, denen zu folgen, die nicht sehr relevant sind.

Hier kommt der KPI (auf Englisch Akronym für 'Key Performance Indicator') ins Spiel, der hier in Brasilien als Key Performance Indicator bekannt ist. Dies ist der beste Weg, um die Ergebnisse eines Unternehmens zu messen, da dies anhand seiner wichtigsten Indikatoren geschieht und Indikatoren „ignoriert“ werden, die nicht wichtig sind oder die Ergebnisse des Unternehmens nicht direkt beeinflussen.

Was sind Leistungsindikatoren?

Das Messsystem, das die Leistung eines bestimmten Unternehmens definiert, wird über eine Reihe von zuvor festgelegten Indikatoren verfügen, die die Nachfrage des Unternehmens erfüllen und somit die Zielerreichung analysieren müssen. Messen ist wichtig, um zu verstehen, was im Management passiert, welche Änderungen vorgenommen werden sollten und welche Auswirkungen die bereits durchgeführten Änderungen haben.

Kurz gesagt, zur Verbesserung müssen Sie messen und Sie können mehrere verschiedene Indikatoren verwenden. Unten stehende Indikatoren, getrennt nach Bewertung in Bezug auf Ihr Ziel oder Ihren Zweck, bezogen auf einen bestimmten Bereich des Geschäfts.

Klassifizierung von Leistungsindikatoren

Eine mögliche Klassifizierung von Leistungsindikatoren ist wie folgt:

  • Strategische Leistungsindikatoren
  • Qualitätsleistungsindikatoren

Siehe die Unterschiede:

Strategische Indikatoren

Arbeitsblatt zur strategischen Planung

Meiner Meinung nach ist dies eine der wichtigsten Arten von Indikatoren, da sie einen umfassenden Überblick über die allgemeineren Ziele und Vorgaben des Unternehmens geben und den Vergleich früherer Maßnahmen mit aktuellen Ergebnissen ermöglichen. Sehen Sie ein Beispiel unserer Arbeitsblatt zur strategischen Planung:

OKR - Strategische Planung - Schlüsselergebnisse

Qualitätsindikatoren

In der Regel hängt die Qualität mit der Konformität eines gelieferten Produkts oder einer Dienstleistung zusammen und erlaubt es so, Fehler im Produktions-, Verwaltungs- oder Dienstleistungsprozess zu beobachten. Im Fall eines Reisebüros konnte die Qualität durch eine Zufriedenheitsumfrage gemessen werden. Im Falle einer Industrie, a Ishikawa-Diagrammblatt (Ursache und Wirkung), könnte die wichtigsten Qualitätsindikatoren zeigen, mit denen Probleme ein schlechtes Ergebnis erzielten:

Qualitätswerkzeuge - Ursache und Wirkung Diagramm - Ishikawa in Excel

Andere Klassifikationen:

Wenn Sie in der Literatur nach Leistungsindikatoren suchen, finden Sie unter anderem Klassifikationen in Bezug auf Kapazität (Limit), Produktivität, Lieferung.

Beispiel für Leistungsindikatoren für bestimmte Bereiche in Unternehmen

Auf der anderen Seite gibt es Indikatoren, die für bestimmte Bereiche eines Unternehmens essenziell sind. Sehen Sie sich einige Beispiele für Indikatoren für bestimmte Sektoren an, die für das Management einer Organisation wichtig sind:

Finanzen

Der Finanzbereich ist einer der relevantesten für jedes Unternehmen. Hier finden Sie einige sehr wichtige Indikatoren wie:

  • Rezepte
  • Kosten
  • Gewinn oder Verlust
  • Rentabilität

All dies kann mit einem guten gemessen werden Tabellenkalkulation Cashflow:

vollständiges Finanzmanagement - Kapitalflussrechnung

Bilanz Kapitalfluss

Je nach Unternehmen können andere finanzielle Indikatoren als KPIs betrachtet werden, alles hängt von der Realität ab. Einige, die es verdienen, zitiert zu werden, sind:

  • Arbeitskapital verfügbar
  • EBITDA
  • Verschuldung
  • Investitionsliquidität

Vertrieb

Ein weiterer wichtiger Bereich, da es sich direkt um das Finanzergebnis handelt, ist der Umsatz. Hier können Sie Indikatoren haben wie:

  • Verkaufserfolgsrate (Anzahl der getätigten Verkäufe geteilt durch die Anzahl der Trades)
  • Verkaufs-Trichter
  • Umsatz pro Verkäufer
  • Rezepte nach Region
  • Umsatz pro Verkauf

Einige dieser Indikatoren finden Sie in unserer Arbeitsblatt für die Kundengewinnung:

Arbeitsblatt zur Kundengewinnung

Human Resources

Wenn das Thema Personalmanagement ist, wird ein Personalbereich wichtige Indikatoren darstellen, um die Realität des Unternehmens zu verstehen, wenn es um die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter geht. Ein gutes Tabelle der Personalindikatoren kann beinhalten:

Arbeitsblatt für Personalkennzahlen

  • Umsatzindex (bewertet den Grad der Mitarbeiterfluktuation)
  • Fehlzeiten Index
  • Anzahl der Entlassungen
  • Anzahl der Neueinstellungen
  • Anzahl der durchgeführten Trainings
  • Klimaforschung

Arbeitsblatt HR-Indikatoren - Rotativität

Abschließend lässt sich sagen, dass die Indikatoren das Ziel verfolgen, aus Daten und Ergebnissen ihre breiteste Bedeutung zu ziehen, um den Geschäftsfortschritt und das Follow-up der strategischen Planung zu unterstützen und kurz- oder langfristig die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Excel-Tabellen

2 ANMERKUNGEN

  1. Dieser Artikel hat sehr geholfen. Jetzt bin ich bei den Indikatoren klar und ich bin selbstsicherer bei der Analyse der Qualität der Indikatoren meines Projekts zur Katastrophenvorsorge. Ich möchte, dass der nächste Artikel sich auf Mittel zur Verifizierung und darauf konzentriert, wie das Ergebnis eines Projekts am besten formuliert werden kann.

Lassen Sie eine Antwort

Bitte schreibe deinen Kommentar
Bitte geben Sie Ihren Namen ein